Theater Sisikon erst wieder 2022


Vor rund einem Jahr musste die Saison 2020 des Theaters Sisikon infolge der behördlich angeordneten Corona-Vorgaben nach lediglich drei Aufführungen abgebrochen werden. Mit dem bis zu diesem Zeitpunkt erfolgreich aufgeführten Stück «Sag niemals nie!» beabsichtigten die Theaterleute von Sisikon die Produktion im Winter 2020 wieder aufzunehmen und während der Saison 2021 zu Ende zu führen.

 

Leider waren die Verantwortlichen im Dezember 2020 schweren Herzens gezwungen die Saison 2021 des Theaters Sisikon aufgrund der unsicheren Entwicklung der Corona-Pandemie abzusagen. Fastenzeit ist traditionsgemäss Theaterzeit in Sisikon. 2021 muss nun für einmal mit dieser Tradition gebrochen werden. Die Musikgesellschaft Sisikon als organisierender Verein bedauert sehr, dass im Jahr 2021 kein Theater Sisikon stattfinden wird.

Die Musikgesellschaft Sisikon, und insbesondere das Theaterteam unter der Leitung von Regisseur Thomas Furger, freuen sich aber bereits auf die Theatersaison 2022, bei welcher die Aufführungen traditionsgemäss wieder im gewohnten Zeitrahmen zu Beginn der Fastenzeit stattfinden sollen. Es ist gut möglich, dass das nächstjährige Theaterstück bereits bekannt ist – «Sag niemals nie!». Die Organisatoren und Spieler freuen sich darauf und hoffen, dass die Situation sich weiter verbessert und die Produktion im Spätherbst 2021 gestartet werden kann.